Argumente, die überzeugen

Pachtvertrag über 20 Jahre + 2 × 5 Jahre Verlängerungsoption mit dem renommierten Betreiber Malteser Rhein-Ruhr gGmbH


Sorglos-Immobilie

Der Pächter/Betreiber übernimmt:

  • Verwaltung, Unterhalt und Pflege der Immobilie
  • Sämtliche Unterhalts- und Wartungskosten
  • Mietzahlungen bei Leerstand

 

Inflationsschutz durch indexierte Pachtvereinbarung

Die Anpassung der Pacht kann verlangt werden, wenn sich der Verbraucher-Index des Statistischen Bundesamtes ab dem sechsten Pachtjahr um 10 Basispunkte verändert.

 

Investition in einen wachsenden Markt

Hohes Wachstumspotenzial durch sich verändernde Altersstrukturen

Premium-Investition

in ein nicht duplizierbares Unikat – alte Mauern in technischem Neuzustand
Wertsteigerung durch begrenztes Angebot an denkmalgeschützten Immobilien
Historisch niedriges Zinsniveau
Sichere Investition in Sachwert

 

Hohe Abschreibungsmöglichkeiten

Steuerersparnis durch Denkmalschutz-Abschreibung
Anerkannte Sanierungskosten zu 100 % absetzbar innerhalb 12 Jahren
Abgeltungssteuerfrei
Hohe Renditen möglich

 

Wiederverkauf

Wiederverkauf jederzeit möglich
Gewinne aus Wiederverkauf nach 10 Jahren steuerfrei

Bevorzugtes Belegungsrecht

Bevorzugtes Belegungsrecht für den Investor und seine Angehörigen bei Pflegebedürftigkeit

 

Erstellung der Immobilie durch erfahrenen, bonitätsstarken Bauträger

Hohe Bau- und Ausstattungsqualität
Festpreis- und Fertigstellungsgarantie

 

Grundbucheintragung

Sicherung des Eigentums im Grundbuch durch Teilung nach Wohnungseigentumsgesetz

 

Geringe monatliche Nebenkosten

Eigentümer zahlen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 6,55 EUR monatlich inkl. MwSt.
pro Einheit und eine geringe Reparaturrücklage bezogen auf ihre Miteigentumsanteile.